Schönheitskur an der Straße : Bäume werden vielerorts gestutzt

von 19. Februar 2021, 10:29 Uhr

svz+ Logo
Mit Sägen und Scheren bewaffnet, führt der Gärtnertrupp auch Arbeiten am Lichtraumprofil der Straßenbäume zwischen Glaisin und Bresegard bei Eldena durch.
Mit Sägen und Scheren bewaffnet, führt der Gärtnertrupp auch Arbeiten am Lichtraumprofil der Straßenbäume zwischen Glaisin und Bresegard bei Eldena durch.

Bis der Frühling beginnt, dürfen Bäume noch geschnitten werden. Deshalb wird an den Straßen geschnippelt.

Glaisin | Es ist nicht zu übersehen, fleißige Arbeiter stutzen derzeit vielerorts Bäume sowie Hecken an Straßen wie auch Wegen, schneiden Wildwuchs zurück und lichten das Gehölz. Der Frühling ist nah. Um Fahrzeugen und Personen ein gefahrloses Passieren von Straßen, Wegen und Plätzen zu ermöglichen, sei der jeweilige Lichtraum entsprechend frei zu halten, erklä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite