Techentin : Funkmast ist zu nah und zu hoch

23-11367842_23-66107387_1416392026.JPG von 29. Juni 2020, 14:43 Uhr

svz+ Logo
Fassungslos ist Monika Wagner: Nur etwa zehn Meter von ihrem Geschäftsgrundstück soll ein 40 Meter hoher Funkturm errichtet werden. Das Fundament steht bereits.
Fassungslos ist Monika Wagner: Nur etwa zehn Meter von ihrem Geschäftsgrundstück soll ein 40 Meter hoher Funkturm errichtet werden. Das Fundament steht bereits.

Seit 30 Jahren lebt Monika Wagner bereits mit Starkstromleitung, doch geplantes Projekt überrascht Ludwigsluster Unternehmerin eiskalt

Monika Wagner ist sauer. Stinksauer. Denn keine zehn Meter vom Zaun ihres Geschäftsgrundstückes in der Bauernallee 6 ist der Bau eines etwa 40 Meter hohen Mastes der Deutschen Funkturm GmbH geplant. Das Fundament ist bereits mit einem rotweißen Zaun gekennzeichnet. Ein Umstand, der die Unternehmerin wütend macht. Zumal sie bereits seit 30 Jahren mit ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite