B191-Umleitung : Aufgebrachte Bresegarder wollten Laster stoppen

von 20. Oktober 2021, 18:34 Uhr

svz+ Logo
In Bresegard Richtung Vornhorst gilt es schon länger. Ein Durchfahrverbot für Lkw in der Karenzer Straße ist jetzt ebenfalls diskutiert worden.
In Bresegard Richtung Vornhorst gilt es schon länger. Ein Durchfahrverbot für Lkw in der Karenzer Straße ist jetzt ebenfalls diskutiert worden.

Die vom Schwerlastverkehr verärgerten Bürger wurden erhört. Mit Abgesandten aus relevanten Ämtern und Behörden haben Bürgervertreter aus Bresegard, Karenz und Malliß konstruktive Lösungen gefunden.

Bresegard | In Richtung Malk Göhren ist die B191 derzeit gesperrt. Viele Lastwagen-Fahrer meiden die offizielle Umleitungsstrecke und setzten ihren Weg über die anliegenden Gemeinden fort. Der Unmut der Bürger der betroffenen Dörfer ging inzwischen so weit, dass bereits ernsthaft in Erwägung gezogen wurde, gemeinsam für sicherere Straßen zu demonstrieren. In l...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite