Ärger und Frust in Wöbbelin : Anwohner ist genervt von Loch-an-Loch-Piste

von 10. Mai 2021, 08:52 Uhr

svz+ Logo
Jeden Tag aufs Neue und das schon viele Jahre ist der Wöbbeliner Peter Gossow genervt von der Loch-an-Loch-Piste vor seiner Haustür. Doch für einen Neubau der Feldstraße fehlt der Gemeinde das Geld.
Jeden Tag aufs Neue und das schon viele Jahre ist der Wöbbeliner Peter Gossow genervt von der Loch-an-Loch-Piste vor seiner Haustür. Doch für einen Neubau der Feldstraße fehlt der Gemeinde das Geld.

Gemeinde hat für Neubau der Feldstraße kein Geld und hofft auf öffentliche Förderung

Wöbbelin | Loch an Loch und hält doch. So, oder ähnlich könnte beschrieben werden, was Peter Gossow vor seiner Haustür vorfindet. Seit 28 Jahren lebt der 61-Jährige in der Wöbbeliner Feldstraße. „Doch so katastrophal, wie der Zustand derzeit ist, war es bislang noch nie. Besonders am Beginn der Strecke fährt man sich das Auto auf Dauer kaputt“, beklagt er. Un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite