Ludwigslust : Fischreiher bevorzugen die Jahresehe

von 07. August 2020, 14:30 Uhr

svz+ Logo
Fischreiher in Lauerstellung beim Fischfang.
1 von 2
Fischreiher in Lauerstellung beim Fischfang.

Vogel der flachen Gewässer und Feuchtgebiete. Fischreiher sind sehr scheu und nur schwer zu beobachten

Der Fischreiher – auch Graureiher genannt – ist landesweit an stehenden und fließenden Gewässern zu beobachten. Sein Lebensraum sind flache Gewässer, Gräben, Moore und Feuchtgebiete. Seine Hauptnahrung sind Mäuse, Frösche und Eidechsen sowie große Insekten. Besonders begehrt sind jedoch Fische, die er in Lauerstellung erbeutet. Fischreiher leben paarig...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite