Nach Feuer in Klein Krams : Polizei geht von Brandstiftung aus

von 12. April 2021, 14:58 Uhr

svz+ Logo
Am Vormittag nach der Brandnacht. Noch immer steigt aus den Strohresten Rauch auf, die Gemeindefeuerwehr Alt Krenzlin ist zur Brandwache vor Ort.
Am Vormittag nach der Brandnacht. Noch immer steigt aus den Strohresten Rauch auf, die Gemeindefeuerwehr Alt Krenzlin ist zur Brandwache vor Ort.

Offen ist für den Brandgutachter und die Kripo, ob es Vorsatz oder Fahrlässigkeit war. Es werden weiterhin Zeugen gesucht.

Klein Krams | Es war Brandstiftung. Das steht für die Ermittler nach dem Feuer in Klein Krams fest. Offen ist nach Aussage von Klaus Wiechmann, Sprecher der Polizeiinspektion Ludwigslust, allerdings noch, ob das vorsätzlich oder fahrlässig geschehen ist. Die Polizei sucht weiterhin nach möglichen Zeugen und hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Technische Ur...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite