Fallschirmspringer in Neustadt-Glewe : Auch mit 80 Jahren kribbelt es noch bei jedem Sprung

23-11367774_23-66107382_1416391935.JPG von 18. August 2020, 16:50 Uhr

svz+ Logo
Am liebsten springt Peter Garbe (Mitte) in Gesellschaft. Hier sieht man ihn 3000 Meter über der Erde. Spätestens bei 1000 Meter löst er den Schirm aus.
Am liebsten springt Peter Garbe (Mitte) in Gesellschaft. Hier sieht man ihn 3000 Meter über der Erde. Spätestens bei 1000 Meter löst er den Schirm aus.

MVs dienstältester Fallschirmspringer Peter Garbe liebt den Adrenalinkick.

Noch leuchtet die kleine Lampe neben der Rolltür im Flieger rot. Die Fallschirmspringer stehen dicht an dicht im Bauch der Maschine. Einige lachen und reden miteinander. Peter Garbe wirkt konzentriert. Mit dem Kopf an der Wand steht er bewegungslos neben der Tür. Das Brummen des Motors lässt nach. Der Pilot nimmt das Gas raus. Gleich wird er „Tür auf“ ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite