Grabow : Fahrer stirbt nach Reifenplatzer auf der A14

von 13. September 2020, 13:40 Uhr

svz+ Logo
Die Feuerwehrleute aus Grabow und Ludwigslust konnten dem Fahrer nicht mehr helfen, die Beifahrerin wurde mit schweren Verletzungen aus dem Wrack befreit.
Die Feuerwehrleute aus Grabow und Ludwigslust konnten dem Fahrer nicht mehr helfen, die Beifahrerin wurde mit schweren Verletzungen aus dem Wrack befreit.

Ein tödlicher Unfall am Sonntag sorgte für Staus und Behinderungen in Richtung Brandenburg.

Da kam jede Hilfe zu spät: Am Sonntagmorgen starb ein 56-jähriger Autofahrer auf der A14 südlich von Grabow. Das bestätigten die am Einsatz beteiligten Feuerwehrleute. Die Beifahrerin in dem total zerstörten Wagen erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Wegen des Unfalls kam es zu Staus und massive...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite