Essensversorger aus Grabow : „Wir rauschen ins Minus“

23-11367774_23-66107382_1416391935.JPG von 19. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Aufgaben sind verteilt: Rita Rohde kassiert das Geld mit Handschuhen, ihre Kollegin schenkt das Mittagessen aus. Etwa 150 Essen gehen im Ratskeller täglich über den Tresen.
Die Aufgaben sind verteilt: Rita Rohde kassiert das Geld mit Handschuhen, ihre Kollegin schenkt das Mittagessen aus. Etwa 150 Essen gehen im Ratskeller täglich über den Tresen.

Essensversorger „imMENSAppetitlich“ schickt alle Kollegen in Kurzarbeit. Nach Schul- und Kitaschließungen fehlen 90 Prozent des Umsatzes

Wie lange wird es dauern? Und wie lange halten wir durch? Das sind die großen Fragen, die sich Yvonne Partes in diesen Tagen stellt. Die Chefin der Firma imMENSAppetitlich muss wie so viele Unternehmer in der Corona-Krise mit einer Situation klar kommen, die sie so noch nie erlebt hat. Von einem Tag auf den anderen bricht ihr fast der gesamte Umsatz we...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite