Demonstration in Ludwigslust : Corona-Spaziergänger: „Jetzt reichts“, „Mich kotzt das an“

von 10. Januar 2022, 19:18 Uhr

svz+ Logo
Durch die Straßen Ludwigslusts zogen am Montagabend Demonstranten.
Durch die Straßen Ludwigslusts zogen am Montagabend Demonstranten.

Gegen die Impfpflicht, gegen die Corona-Regeln: Ludwigsluster gehen auf die Straße. Polizei spricht vergeblich mit Teilnehmern.

Ludwigslust | Als sich die Spaziergänger am Alexandrinenplatz vor der Sparkasse versammelt haben, dröhnte es: „Hier spricht die Polizei. Dies ist eine nicht angemeldete Versammlung. Wir bitten den Leiter der Versammlung, sich bei der Polizei zu melden“, sagten die Beamten durch die Sprechanlage ihres Wagens. Kurzes Gelächter unter den Spaziergängern. „Es ist wirkli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite