Salzquelle Conow : Ein Hauch Meeresluft in Conow

23-11367774_23-66107382_1416391935.JPG von 23. September 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Damit das Wasser im Gradierwerk nicht ununterbrochen läuft und verdunstet , bedient Reginald Rink eine Zeitschaltuhr.
Damit das Wasser im Gradierwerk nicht ununterbrochen läuft und verdunstet , bedient Reginald Rink eine Zeitschaltuhr.

Das neue Miniatur-Gradierwerk zeigt, wie Sole verdunstet.

Wer in Conow auf der Bank neben der Salzquelle sitzt, die Augen schließt und tief einatmet, riecht und schmeckt das Meer. Salz bedeckt die Lippen und es duftet ein bisschen nach Ostsee. „Willkommen in Bad Conow“, sagt Reginald Rink und lacht. „In zwei Jahren müssen Sie bei uns Kurtaxe zahlen.“ Natürlich meint er das nicht so. Auch den Titel „Saline-Ins...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite