Dömitz : „Dorfärztin“ geht in Rente

neumann_neu.jpg von 06. Oktober 2020, 00:00 Uhr

svz+ Logo
Den Besuchern steht ein unterhaltsamer Abend bevor.
1 von 2
Den Besuchern steht ein unterhaltsamer Abend bevor.

Das „Traumschüff“-Ensemble gastiert am 17. Oktober in Dömitz.

Eigentlich sollte das „Traumschüff“ schon im Mai vor Anker gehen. Was Corona damals verhinderte. Am Sonnabend, dem 17. Oktober, lädt die Initiative LuK nun zu einem Theaterabend in die Aula des Gymnasialen Schulzentrums „Fritz Reuter“ in der Roggenfelder Straße 30 a ein. „Dorfärztin“ geht in Rente  Ursprünglich sollte im Mai das Elbufer an der Festu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite