Das Natureum in Ludwigslust : Ein Lernort der ganz besonderen Art

von 20. Januar 2021, 11:48 Uhr

svz+ Logo
Dieser Biber  wurde bei Wöbbelin überfahren. Für das Natureum dient er nun als Präparat zur Anschauung für die Besucher, von denen seit Anbeginn 25000 den Weg nach Ludwigslust fanden.
Dieser Biber wurde bei Wöbbelin überfahren. Für das Natureum dient er nun als Präparat zur Anschauung für die Besucher, von denen seit Anbeginn 25000 den Weg nach Ludwigslust fanden.

Seit 20 Jahren beherbergt das älteste Haus von Ludwigslust schon einen außerschulischen Lernort der besonderen Art.

Ludwigslust | Sage und schreibe 8000 Mädchen und Jungen wurde bisher an Projekttagen die vielfältigen Belange der Natur an einem außerschulischen Lernort nahegebracht. Die Rede ist vom Natureum in unmittelbarer Schlossnähe, das im Herbst letzten Jahres sein 20-jähriges Bestehen gefeiert hat. Als Naturmuseum ist es übrigens das einzige in Westmecklenburg, das zu 100...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite