BurgArt Neustadt-Glewe : Markt mit Auflagen

neumann_neu.jpg von 25. September 2020, 15:27 Uhr

svz+ Logo
Mitarbeiter des städtischen Bauhofs bereiten das Areal der Neustädt Burg für die BurgArt vor.
Mitarbeiter des städtischen Bauhofs bereiten das Areal der Neustädt Burg für die BurgArt vor.

Lange Zeit war nicht klar, ob die Herbst-BurgArt stattfinden kann. Doch am Sonntag, 27. September, ist es soweit.

Neustadt-Glewe | Im Februar war Magdalena Maria Messner zum neuen Neustädter Burgfräulein gewählt worden. Doch öffentliche Auftritte gab es coronabedingt seither kaum. Das ändert sich am Sonntag, dem 27. September. Dann wird die junge Frau in mittelalterlicher Robe mit dabei sein, wenn die BurgArt eröffnet wird. Lesen Sie auch: Neustadt-Glewe hat ein neues Burgfräu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite