Nach Abriss in Malliß : Bürgermeister Volker Sielaff hofft auf schnellen Neubau der Brücke

von 04. Mai 2021, 09:27 Uhr

svz+ Logo
Wo früher mal die Brücke stand, klafft jetzt eine Lücke am Ziegelleikanal nahe des Campingplatzes in Malliß. Bis Sommer soll die neue Querung fertig sein.
Wo früher mal die Brücke stand, klafft jetzt eine Lücke am Ziegelleikanal nahe des Campingplatzes in Malliß. Bis Sommer soll die neue Querung fertig sein.

Die öffentliche Förderung des Vorhabens trägt bis zu 65 Prozent der Kosten, den Rest muss die Gemeinde bezahlen.

Malliß | Die 110 Jahre alte Brücke über den Ziegeleikanal ist nun endgültig Geschichte: Sie wurde vollständig abgerissen und soll durch einen Neubau ersetzt werden. „Eigentlich hatten wir geplant, wenigstens die Stirnwände stehen zu lassen. Aber sie hatten keine Bewehrung und waren außerdem einfach zu marode, um sie noch zu erhalten“, erklärt der Malisser Bürg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite