Brenz : In 36 Ordnern Geschichte und Geschichten bewahrt

von 15. Februar 2021, 08:38 Uhr

svz+ Logo
Sie hat im wahrsten Sinne des Wortes Geschichte geschrieben. Ortschronistin Irmgard Rumstich aus Brenz bewahrt sie in 36 Ordnern auf. Doch nun sucht sie eine Nachfolge.
Sie hat im wahrsten Sinne des Wortes Geschichte geschrieben. Ortschronistin Irmgard Rumstich aus Brenz bewahrt sie in 36 Ordnern auf. Doch nun sucht sie eine Nachfolge.

Sie hat im wahrsten Sinne des Wortes Geschichte geschrieben. Nun sucht Ortschronistin Irmgard Rumstich eine Nachfolge.

Brenz | Wer rastet, der rostet. Besonders im Geist. Vielleicht deshalb hat Irmgard Rumstich sich immer schon für alles interessiert, was sie umgibt. Besonders für die Geschichte des Dorfes, das sie sich 1972 zur Wahlheimat erkoren hat. Nachdem die Liebe ihr dafür den Weg nach Alt Brenz geebnet hatte. „Meinen Mann habe ich in Berlin kennengelernt. Er stammt ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite