Polizei Ludwigslust : Betrüger schlägt auf WhatsApp zu

von 09. Januar 2022, 09:38 Uhr

svz+ Logo
Betrüger sind auch in den sozialen Medien unterwegs
Betrüger sind auch in den sozialen Medien unterwegs

In Ludwigslust gab sich ein Mann als Sohn seines Opfers aus und forderte mehrere tausend Euro. Warum der Deal dennoch platzte.

Ludwigslust | „Hallo Papa, nicht wundern, ich habe eine neue Nummer“, in der Art lautete eine Nachricht über WhatsApp, die ein Unbekannter einem Fremden schickte. Angeblich sei sein Handy in die Waschmaschine gekommen, weshalb er jetzt ein neues Handy mit neuer Nummer habe. Mit dieser Masche wäre der Betrüger in Ludwigslust fast erfolgreich gewesen. Ein Mann aus Lu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite