Brandstiftung in Grabow : Auto eines Polizisten angesteckt

von 17. Oktober 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Nur noch Schrottwert: Unbekannte setzten das Privatauto eines Polizeibeamten in Grabow in Brand.
Nur noch Schrottwert: Unbekannte setzten das Privatauto eines Polizeibeamten in Grabow in Brand.

Zweiter Vorfall in Grabow: Schon im November 2017 brannte ein Familienauto

Ein Racheakt der Grabower Unterwelt? Gestern früh brannte das Privatauto eines Polizeibeamten in der 6000-Einwohner-Stadt ab. Erstes Fazit: Brandstiftung. Erst im November 2017 zündeten Unbekannte ein anderes Auto der Familie an. Nur noch Schrottwert hat das Auto des Beamten. Am frühen Dienstagmorgen gegen 1.30 Uhr bemerkte eine Anwohnerin den brennen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite