Bama-Gelände in Ludwigslust : Markanter Kran weicht neuem Netto-Markt

von 30. April 2021, 18:08 Uhr

svz+ Logo
Ein Wahrzeichen verschwindet: Die Firma Teichmann aus Essen hat den Portalkran auf dem einstigen Bama-Gelände demontiert.
Ein Wahrzeichen verschwindet: Die Firma Teichmann aus Essen hat den Portalkran auf dem einstigen Bama-Gelände demontiert.

Der blaue Portalkran auf dem einstigen Bama-Gelände ist demontiert. Fast zeitgleich erhält Investor die Baugenehmigung.

Ludwigslust | Wer mit dem Auto aus Richtung Schwerin nach Ludwigslust kam, musste ihn sehen – den Portalkran auf dem früheren Bama-Gelände. Jetzt ist der blaue Riese verschwunden. Eine Essener Firma hat ihn im Auftrag des Eigentümers der Gewerbeflächen demontiert. Eine Aufgabe, die besondere Unterstützung erforderte. Essener Firma demontiert Kran Drei große A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite