Bäume umgestürzt : Der Ludwigsluster Schlosspark wird zur Gefahrenzone

neumann_neu.jpg von 31. August 2020, 17:45 Uhr

svz+ Logo
Gar nicht weit entfernt vom Schloss: Im Schlosspark liegen zwei entwurzelte Bäume am Boden.
1 von 2
Gar nicht weit entfernt vom Schloss: Im Schlosspark liegen zwei entwurzelte Bäume am Boden.

Behörde rät, sich bei Unwetter nicht im Park aufzuhalten

Mächtige Wurzelteller ragen in die Höhe. Zwei Stämme liegen auf dem Boden. Im Ludwigsluster Schlosspark haben die Stürme der jüngeren Vergangenheit wieder Opfer gefordert. Die Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen MV (SSGK MV) bestätigen: „In den vergangenen Wochen waren einige nicht vorhersehbare Astausbrüche und auch Baumstürze zu beklage...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite