B191 zwischen Karstädt und Dömitz : Baupläne für das Nadelöhr

23-11367782_23-66107803_1416392139.JPG von 06. April 2020, 16:30 Uhr

svz+ Logo
23-120517157.jpg

Unfallträchtige Bundesstraße 191 zwischen Karstädt und Dömitz soll ausgebaut werden – aber wohl nicht vor 2026

In Schrittgeschwindigkeit schieben sich die beiden Lkw aneinander vorbei. Ihre Außenspiegel berühren sich fast. Was sich wie eine Szene von einer kleinen Dorfstraße anhört, ist Alltag auf der Bundesstraße 191 zwischen Karstädt und Dömitz. Doch Abhilfe scheint in greifbare Nähe zu rücken. „Wir wollen die B 191 ausbauen“, betont Dezernatsleiter Dr. Thor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite