Zwischen Brenz und Matzlow : Autofahrer kommt bei Unfall auf L 081 ums Leben

Patrick_Seeger_1.jpg

Der Mann war am Donnerstag gegen 9 Uhr aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Fahrzeug frontal gegen einen Baum geprallt.

23-11368170_23-66108344_1416393117.JPG von
10. September 2020, 11:12 Uhr

Das war ein Einsatz, der selbst erfahrenen Feuerwehrleuten und Einsatzkräften an die Nieren ging. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 9 Uhr kam jede Hilfe für den Fahrer zu spät.

Der Wagen des Verunglückten kam zwischen Brenz und Matzlow in einer langgezogenen Rechtskurve von der Landesstraße ab und knallte mit voller Wucht gegen einen Alleebaum. Der aus der Region stammende Fahrer wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt. Feuerwehrleute aus Neustadt-Glewe und Brenz eilten zur Unfallstelle. Sie wollten den Verunglückten befreien, doch der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Wie es zu dem schrecklichen Unfall kam, ist unklar. Die Polizei nahm sofort Ermittlungen zur Ursache auf. Am Unfallort selbst fanden sich keine Schleuder- und Bremsspuren, heißt es von der Polizei. Die Landesstraße durch die Lewitz musste für die Rettungs- und Bergungsarbeiten zeitweise voll gesperrt werden, bis in die Mittagszeit gab es Behinderungen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen