Impfen in MV : Hausärzte wünschen sich mehr Impfstoff

von 14. April 2021, 18:32 Uhr

svz+ Logo
In der Ludwigsluster Praxis von Ärztin  Ann-Dörthe Holst liegen aktuell 50 Dosen Astrazeneca im Kühlschrank.
In der Ludwigsluster Praxis von Ärztin Ann-Dörthe Holst liegen aktuell 50 Dosen Astrazeneca im Kühlschrank.

Wenn er könnte, würde Dr. Silvio Mai in Neu Kaliß jeden Tag Dutzende Patienten impfen. Jetzt muss er schon wieder Termine absagen, weil bereits zugesagte Impfdosen doch nicht geliefert werden sollen.

Neu Kaliß | Das Telefon klingelt. Fast ununterbrochen. Und steht es mal still, dann greifen die Arztschwestern von Dr. Silvio Mai selbst zum Hörer. „Wir haben allein in der letzten Woche alle unsere Patienten angerufen, die älter als 80 Jahre alt sind“, erzählt der Mediziner. Von den 189 waren bereits 180 geimpft. Die anderen neun haben sofort einen Impftermin in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite