Funkturm : 5G-Netz für autonomes Fahren kommt nach Lüblow

23-11367774_23-66107382_1416391935.JPG von 11. Februar 2021, 11:54 Uhr

svz+ Logo
Auch in Lüblow wird bald ein Funkturm gebaut. In unmittelbarer Nähe zur Autobahn könnte das 5G-Netz in der Zukunft auch das autonome Fahren unterstützen.
Auch in Lüblow wird bald ein Funkturm gebaut. In unmittelbarer Nähe zur Autobahn könnte das 5G-Netz in der Zukunft auch das autonome Fahren unterstützen.

Lüblow erteilt gemeindliches Einvernehmen für Bau eines Stahlgittermastes

Lüblow | Auch in Lüblow wird demnächst ein neuer Sendemast gebaut. Das gemeindliche Einvernehmen dazu haben die Gemeindevertreter einstimmig auf ihrer Sitzung am Mittwoch gegeben. Die Firma Vantage Towers plant auf einem Flurstück im Ortsteil Neu Lüblow den Bau eines 55 Meter hohen Stahlgittermastes als Antennenträger mit zugehöriger Versorgungseinheit. Nac...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite