Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Ludwigslust Wiener Akademie zu Gast

Von Redaktion svz.de | 24.04.2019, 05:00 Uhr

Schon jetzt beschäftigen sich Künstler mit der Musik, die am Hofe Ludwigslusts gespielt wurde.

„Ich freue mich sehr, dass das Orchester Wiener Akademie das Konzert in der Stadtkirche Ludwigslust geben wird“, sagt Dr. Markus Fein, Intendant der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Die Besucher des Konzertes „Ein Fest für die Musik aus MV“, das am 2. August, um 19.30 Uhr stattfinden wird, können sich auf Werke von Haydn, Hertel und Rosetti freuen. „Zum ersten Mal kommen Spezialisten aus Wien nach Ludwigslust“, so der Intendant. Und: Einen Clou gibt es noch. Das Konzert, das zunächst in Ludwigslust aufgeführt wird, soll auch in Wien erklingen. Vor dem Konzert am 2. August gibt es seit einigen Jahren eine Parkführung mit Kurzkonzerten. Allerdings sind die Karten für den Nachmittag bereits ausverkauft.

Fürs das abendliche Konzert in der Stadtkirche gibt es noch Karten in der SVZ-Geschäftsstelle, Schlossstraße 47.