Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

ZkWAL in Ludwigslust Beschlossen: Verband verzichtet auf einen Teil seiner Forderungen

Von Kathrin Neumann | 25.10.2022, 17:37 Uhr

Nach den Klienten einer Schweriner Anwaltskanzlei können nun auch alle anderen Widerspruchsführer einen Abschlag auf die Beitragsnachforderung des Zweckverbandes ZkWAL bekommen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche