Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Goethe-Gymnasium Ludwigslust Holländische und deutsche Schüler forschen zur KZ-Geschichte Wöbbelins

Von Thorsten Meier | 27.04.2022, 05:47 Uhr

Hunderte Menschen waren 1945 im Außenlager bei Wöbbelin als KZ-Häftlinge eingesperrt, auch Männer aus Hilvershum. Durch die Arbeit der Jugendlichen aus den Niederlanden und Ludwigslust wurden Angehörige der Opfer ausfindig gemacht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden