Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Ludwigslust Frischer Wind für Hornkaten

Von Redaktion svz.de | 09.01.2019, 10:06 Uhr

20-jähriger Fiete Drews will der neue Ortsteilvorsteher werden

Große Freude am Montagabend während der Einwohnerversammlung in Hornkaten. Der 20-jährige Fiete Drews erklärte vor den Anwesenden und Bürgermeister Reinhard Mach, dass er der neue Ortsteilvorsteher des Ludwigsluster Ortsteils werden möchte. Die Neubesetzung dieses Postens ist notwendig, da sich die derzeitige Ortsteilvorsteherin Gaby Schilling nicht mehr zur Wahl stellen wird (wir berichteten).

„Ich würde gerne frischen Wind in unseren Ort bringen“, erklärte Fiete Drews seine Entscheidung. Der 20-jährige absolviert gerade eine Ausbildung zum Mechatroniker bei der Firma Rattunde in Techentin. „Außerdem bin ich seit etwa zehn Jahren Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Hornkaten.“ Bereits während des Bürgermeisterwahlkampfes in Grabow hat er sich aktiv politisch engagiert und so seine Entscheidung gefestigt, Ortsteilvorsteher in Hornkaten werden zu wollen.

Bürgermeister Reinhard Mach zeigte sich während der Einwohnerversammlung erfreut über das Engagement des jungen Hornkateners. Und auch die anwesenden Einwohner nahmen den Vorschlag einstimmig an. Die Stadtverwaltung wird nun eine Vorlage ausarbeiten, die dann den Stadtvertretern in ihrer nächsten Sitzung am 20. Februar vorgelegt wird. „Wenn die Stadtvertreter Fiete Drews als geeignet erachten, und keine weiteren Vorschläge eingereicht werden, kann er der neue Ortsteilvorsteher von Hornkaten werden“, so Reinhard Mach.