Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Ludwigslust Fotoausstellung zu Helgoland

Von Redaktion svz.de | 24.06.2019, 05:00 Uhr

„3 Tage Helgoland“, so ist die Ausstellung von drei Fotofreunden aus Schwerin und Plate beschrieben, die ab Donnerstag, dem 27.

Juni, im Foyer des Landratsamtes in Ludwigslust zu sehen sein wird. Die Fotografen Hans-Joachim Loist, Klaus Schröter und Jürgen Brandt besuchten im April 2018 die in der Deutschen Bucht der Nordsee gelegene Insel. Ihre Eindrücke zeigen sie nun in einer Auswahl großformatiger Fotos.

Besonders hatte es den Naturfreunden die beeindruckende Vogelwelt der Insel angetan. Vor allem die hier in einer großen Kolonie lebenden Baßtölpel waren ein unwiderstehliches Fotomotiv. Der Abstecher auf die kleine Nebeninsel „Düne“ bot dann Gelegenheit, die dort in großer Anzahl lebenden Robben zu fotografieren und rundete ihren Ausflug eindrucksvoll ab.

Die Ausstellung wird am Donnerstag um 17 Uhr eröffnet.