Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Fahrbinde Belohnung für Hinweise zum Tierquäler

Von SVZ | 10.05.2019, 05:00 Uhr

Mutmaßlicher Tierquäler gesucht: Nachdem zwei Hunde in Fahrbinde letzte Woche Giftköder gefressen hatten, die wohl auf einem Privatgrundstück ausgelegt wurden, sucht die Organisation Peta nun nach Hinweisen, die zu einer Verurteilung des Täters führen und setzt eine Belohnung von 500 Euro aus.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche