zur Navigation springen
Lokales

26. September 2017 | 09:13 Uhr

Lehrerin mit Schere bedroht

vom

svz.de von
erstellt am 08.Jun.2010 | 08:13 Uhr

schwerin | Aufregung gestern Vormittag an der Lise-Meitner-Grundschule im Schweriner Stadtteil Mueßer Holz: Ein siebenjähriger Schüler war in Streit mit seinen Klassenkameraden geraten. Er holte sich nach Angaben der Polizei zwei Papierscheren aus dem Schrank für Bastelmaterial im Klassenzimmer und begann, damit Schulsachen seiner Mitschüler zu beschädigen. Als die Lehrerin dazwischenging, bedrohte der Junge mit geöffneten Scheren die Pädagogin. Ihr gelang es jedoch, dem Kind die Scheren wegzunehmen. Dennoch musste die Polizei gerufen werden, die den aufgebrachten Jungen in Gewahrsam nahm und ihn seiner Mutter übergab. Personen wurden nicht verletzt, das Jugendamt aber über den Vorfall informiert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen