zur Navigation springen
Lokales

18. November 2017 | 09:43 Uhr

Laager Mädels siegen im Derby

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

von
erstellt am 27.Apr.2016 | 16:18 Uhr

Einen sehr guten Start ins Spiel erwischten die weiblichen B-Jugend-Handballer im Derby beim Güstrower HV. Das lag vor allem daran, dass ihnen die Mädchen aus der Barlachstadt im Nachholspiel vom vergangenen Wochenende relativ wenig Widerstand leisteten. Die jungen Damen aus Laage setzten sich bis auf 8:0 ab, ehe sie ihren ersten Gegentreffer hinnehmen mussten. Im gesamten ersten Spielabschnitt behielten die Recknitzstädterinnen die Zügel in der Hand und ließen keine Frage aufkommen, wer den Sieg mit nach Hause nehmen würde. Die schnellen Konter des LSV ließen die GHV-Mädels verzweifeln. Ein ums andere Mal musste die Torhüterin der Gastgeberinnen hinter sich greifen. Zur Pause lag Güstrow mit 8:18 im Hintertreffen.
Die zweite Hälfte begann zunächst so, wie die erste geendet hatte. Bis zum 21:9 verlief alles nach Plan für Laage. Doch plötzlich agierten die Gäste zu übermütig. Anstatt die Angriffe ruhig auszuspielen und flüssig zu kombinieren, schlossen die LSV-Mädels ihre Angriffe zu überhastet ab. Das wiederum nutzten die Güstrowerinnen zu Ballgewinnen und erfolgreichen Abschlüssen. Nichtsdestotrotz lag der GHV bereits aussichtlos zurück und verlor letztlich mit 18:30 gegen starke Laagerinnen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen