zur Navigation springen
Lokales

21. November 2017 | 18:38 Uhr

Kur für Familien mit Frühchen

vom

svz.de von
erstellt am 01.Okt.2010 | 08:23 Uhr

Rostock | Bei der Betreuung von Familien mit Frühchen hat das Rostocker Südstadtklinikum einen neuen Verbündeten gewonnen: Gemeinsam mit dem AKG-Reha-Zentrum in Graal-Müritz stellt das Krankenhaus jetzt eine Mutter-/Vater-Kind-Kur auf die Beine. Die mit den gesundheitlichen Problemen ihrer Kinder belasteten Eltern können sich in der Kinderklinik Tannenhof erholen und beraten lassen. Für die Kinder selbst, die ab dem vollendeten ersten Lebensjahr aufgenommen werden, ist eine Untersuchung angesetzt. "Wir wollen Eltern den Weg weisen, wie es nach dem Kuraufenthalt weitergehen kann", sagt Dr. Dirk Manfred Olbertz, Chefarzt der Abteilung für Neugeborenen-Intensivmedizin am Südstadtklinikum.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen