Musik : Konzert aus der Tiefe

Wer möchte zwischen diesen Wänden ausgerechnet musizieren?  Fotos: Monika Maria Degne
1 von 3
Wer möchte zwischen diesen Wänden ausgerechnet musizieren? Fotos: Monika Maria Degne

Wieder einmal zog das Bobziner Schleusenkammerkonzert einige hundert Menschen an

von
18. August 2015, 08:00 Uhr

Die Popularität so mancher Veranstaltung lässt sich bereits im Vorfeld auf dem Parkraum feststellen, so auch heute Abend längs des Fahrwegs zur Bobziner Schleuse. Schon eine halbe Stunde vor Beginn des spektakulären Schleusenkammerkonzerts zieht sich eine lange Schlange geparktes Blech Richtung Waldausgang und auf der Schleusenbrücke drängen sich die potentiellen Zuschauer. Kompliment für das Event.
Das Event, das ist ein Konzert des Posaunenchors „Uhu“, unabgekürzt der „Unter-100-Jährigen“, die Leitung hat Martin Huss.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der SVZ vom 18. August sowie im ePaper.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen