zur Navigation springen

Frauen-Fußball-WM : Kleine Crivitzer Kicker mit auf dem Rasen

vom

Wenn am Freitag bei der WM England und Neuseeland gegeneinander antreten, dann sind auch 20 Fußballer aus Crivitz dabei.

svz.de von
erstellt am 28.Jun.2011 | 06:55 Uhr

Crivitz | Wenn am Freitag in Dresden bei der Frauen-Fußball-WM England und Neuseeland um 18.15 Uhr zu ihrem Spiel in der Gruppe B antreten, dann sind auch 20 Fußballer der F- und E-Junioren von der SG Einheit Crivitz dabei. Anstatt an diesem Tag ihre Schulzeugnisse in Empfang zu nehmen, geht es mit dem Bus in die sächsische Landeshauptstadt, um als Ballkinder mit den 22 Akteurinnen und den Schiedsrichtern aufzulaufen. Gemeinsam mit den Trainern Maik Malenke, Sabrina Constantin und Daniel Ritzun sowie einigen mitreisenden Eltern fiebern alle seit einigen Wochen diesem Tag entgegen.

Einheit Crivitz hatte sich vor Monaten über den Landesfußballverband beworben und als einziger Verein aus MV den Zuschlag erhalten. Neben der umfassenden Betreuung vor Ort erhalten die Kinder eine komplette Einkleidung und natürlich die Möglichkeit, das WM-Spiel von der Tribüne aus mitzuerleben. Hilfe bei der Finanzierung dieser Reise erhält Einheit Crivitz von der Barniner Elektrofirma Heiko Wunderow.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen