Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Nebeliner Lehmbau-Projekt Partner werden Gegner: Gemeinde Karstädt streitet mit Verein um Fördermittel

Von Martina Kasprzak | 09.11.2022, 16:12 Uhr

Aus Partnern werden Gegner. Die Gemeinde Karstädt und der Verein „Zentrum für Peripherie“ kämpfen jeder für sich um Fördermittel. Beide stellen einen Antrag. Es geht um Lärmschutz aus Lehm. 880.000 Euro stehen auf dem Spiel.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche