zur Navigation springen
Lokales

21. November 2017 | 18:30 Uhr

Jugendclub wird saniert

vom

svz.de von
erstellt am 12.Okt.2010 | 08:11 Uhr

Laaslich | Ein technischer Defekt kann als Ursache für den Brand im Jugendclub Laaslich am Wochenende ausgeschlossen werden. Darüber informierte Polizeisprecherin Katy Gollnick auf "Prignitzer"-Nachfrage. Derzeit werde noch analysiert, ob ein Brandbeschleuniger verwendet wurde. Die Gemeinde Karstädt habe inzwischen einen Gutachter bestellt, der den Schaden für die Versicherung bewerten soll, war von Bürgermeister Udo Staeck zu erfahren. Sobald die Regulierung erfolgt sei, wolle die Gemeinde den Jugendclub sanieren, da nicht nur die Jugendarbeit davon abhängt, sondern auch der Spielbetrieb auf dem Laaslicher Sportplatz durch den Verlust der Sanitäranlagen beeinträchtigt sei. Die Gemeinde prüfe zudem eine Anzeige gegen Unbekannt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen