Hohe Kunst unter Bäumen

Inka Methner  aus Kummer mit ihren Kinder Enya und Marlon.
2 von 2
Inka Methner aus Kummer mit ihren Kinder Enya und Marlon.

von
13. Juli 2009, 12:50 Uhr

Ludwigslust | Am Sonntagvormittag war das Areal vor dem Schweizerhaus im Ludwigsluster Schlosspark wieder einmal gut gefüllt. Hunderte Musikliebhaber waren der Einladung zum Open-Air-Konzert aus der Reihe "MeckProms on tour" gefolgt. Erstmals beteiligt an den Gastspielen, die die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin seit Jahren in den landeseigenen Schlössern und Gärten gibt, war diesmal das Deutsche Hornensemble. Der pure Genuss für Freunde populärer Melodien und sinfonischer Klänge, der wegen seiner lockeren Atmosphäre vor allem auch bei Familien sehr beliebt ist. "Genau deshalb bin ich heute mit meinen Kindern Enya und Marlon hergekommen. Hier können sie picknicken, müssen nicht still sitzen", sagt Inka Methner. "Einfacher kann man Kinder an diese Art von Musik nicht heranführen."

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen