Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Bauausschuss in Wismar berät Vorschriften Pflanzkübel in Wismars Altstadt: Mit der Zollstockmethode

Von Nicole Buchmann | 15.11.2022, 13:04 Uhr

Der Titel „Weltkultuerbe der Unesco“ bringt so einiges mit sich. In Wismar soll nun reguliert werden, wie lang, breit und hoch Pflanzgefäße vor privaten Häusern in der Altstadt sein dürfen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche