Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Schiffbau Thyssenkrupp-Tochter kauft MV Werft in Wismar

Von dpa | 10.06.2022, 02:51 Uhr

Mehr als die Hälfte der einst 3000 Schiffbauer hofft nach der Insolvenz der MV Werften auf eine Weiterbeschäftigung in der Branche. Als zeitliche Brücke dient eine Transfergesellschaft, die bis in den Herbst reicht. Für Wismar gibt es schon eine Lösung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden