zur Navigation springen

FC Hansa stockt Kader weiter auf : Hansa will Timo Perthel unter Vertrag nehmen

vom

FC Hansa Rostock will seinen Kader offenbar mit Timo Perthel vom Erstligisten SV Werder Bremen verstärken. Der 22-Jährige Linksfuß hat dort noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012.

Rostock | Fußball-Zweitliga-Aufsteiger FC Hansa Rostock will seinen Kader offenbar mit Timo Perthel vom Erstligisten SV Werder Bremen verstärken.

Der 22-Jährige Linksfuß hat dort noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012 und war in der vergangenen Saison an das österreichische Erstliga-Team Sturm Graz ausgeliehen und holte mit dem Club die Meisterschaft in der Alpenrepublik. Für die Kicker aus der Steiermark absolvierte der Linksverteidiger, der auch eine Position davor im Mittelfeld auflaufen kann, 20 Einsätze.

Perthel wäre nach Offensivmann Timo Semmer (von Rot-Weiß Erfurt) und Innenverteidiger Pavel Kostal (SC Magna Wiener Neustadt/Österreich) der dritte Neuzugang.

Noch keine Entscheidung gibt es bezüglich Tom Trybull. Für den talentierten Mittelfeldmann, der in der zurückliegenden Saison als 17-Jähriger in der 3. Liga debütierte und in 18 Partien auflief, liegt eine Anfrage von Werder Bremen vor. Sein Vertrag läuft im kommenden Sommer aus, so dass die Ostseestädter jetzt noch Ablöse kassieren könnten. Bis zum Trainingsauftakt am Pfingstmontag (13. Juni) soll es eine Entscheidung geben.

zur Startseite

von
erstellt am 03.Jun.2011 | 07:29 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen