Ludwigslust : „Zwischen uns passt es menschlich“

neumann_neu.jpg von 24. Juni 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Gemeinsam für den Landkreis: Uwe Langmaack (l.), Burkhard Thees (2.v.l.), Dietrich Groth (2.v.r.) und Georg Ihde (r.) mit Nicole Gottschall, die für die ABLR kandidiert hatte.
Gemeinsam für den Landkreis: Uwe Langmaack (l.), Burkhard Thees (2.v.l.), Dietrich Groth (2.v.r.) und Georg Ihde (r.) mit Nicole Gottschall, die für die ABLR kandidiert hatte.

FDP bildet mit den Bauern und der Alternativen für Ludwigslust eine Kreistagsfraktion – „Als gemeinsame Fraktion stärker“

Vier Sitze hatte die FDP bei der Kreistagswahl errungen. Genug, um allein eine Fraktion zu bilden. Dennoch haben sich die Freien Demokraten mit der Allianz Bauern/Ländlicher Raum (ABLR) und der Alternativen für Ludwigslust (AfL) zusammengetan. „Wir haben in der Vergangenheit schon zusammengearbeitet und verstehen uns als Menschen gut“, erklärt Burkhar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite