Laave : Zwischen Tradition und Moderne

von 10. März 2020, 18:01 Uhr

svz+ Logo
Interessant und morbide zugleich: Die Jagd hat ihre ganz eigene Faszination, die die Jäger auch einer breiten Bevölkerung vermitteln wollen.
1 von 2
Interessant und morbide zugleich: Die Jagd hat ihre ganz eigene Faszination, die die Jäger auch einer breiten Bevölkerung vermitteln wollen.

Mitglieder des Hegeringes 11- Elbufer blickten auf das vergangene Jahr und suchen den Austausch mit der Bevölkerung

Etwas martialisch mutete es schon an, als sich der große Saal der Gaststätte „Zum goldenen Stern“ in Laave am Sonnabend in der Früh so nach und nach immer mehr mit Trophäen von Rot-, Reh- und Schwarzwild füllte. Diese Schau gehöre einfach zur Tradition der Jägerschaft dazu, war dahingehend häufiger zu hören. Auch von Hauke Hanstedt, dem Leiter des Heg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite