Stimmung im Advent : Zwischen Tannen und Festtagsbraten

Mehr als 1500 Nadelbäume sind zu haben.
1 von 2
Mehr als 1500 Nadelbäume sind zu haben.

Gutes für Leib und Seele: Besucher sind morgen auf dem Forsthof in Schildfeld zum mittlerweile 13. Weihnachtsmarkt herzlich willkommen

svz.de von
13. Dezember 2013, 07:00 Uhr

Adventsstimmung zieht morgen auf dem Forsthof in Schildfeld ein. Zum 13. Mal in Folge lädt Forstdirektor Jörg Stübe mit seinem Team zu erlebnisreichen Stunden zwischen Tannen und Festtagsbraten ein. Wie er sagt, haben Bernd Achenbach und Volker Friske und die anderen Forstwirte in den letzten Tagen mehr als 1500 schöne Weihnachtsbäume geschlagen. Der Verkauf der Edel- und Nordmannstannen sowie Fichten läuft bereits auf vollen Touren. Die Nadelbäume sind hier übrigens noch bis zum Sonnabend vor dem Fest zu haben.

Die ganze Geschichte lesen Sie in unserer Ausgabe am Freitag aufder Seite für Boizenburg und Umgebung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen