Boddin : Zum Gartentag Rose gepflanzt

Benno und Birgit Piccenini pflanzen eine Rose in den Eingangsbereich ihres Gartens.  Fotos: dihi
Benno und Birgit Piccenini pflanzen eine Rose in den Eingangsbereich ihres Gartens. Fotos: dihi

130 Gartenbesitzer laden am zweiten Juni-Wochenende in ihre kleinen und großen Oasen ein / Birgit und Benno Piccenini mit dabei

von
02. Juni 2016, 21:00 Uhr

Zum Tag der offenen Gärten pflanzen Benno und Birgit Piccenini aus Boddin eine Rose an zentraler Stelle im Eingangsbereich. Ihr Garten kann sich sehen lassen, auffällig sind vor allem die vielen Rosen und die parkähnliche Gestaltung.

130 Privatgärtner, kleine Gärtnereien, Hof-Cafés und Vereinsgärten beteiligen sich an der diesjährigen Aktion „Offene Gärten in MV“. Am zweiten Juniwochenende weisen sie mit bunten Gießkannen interessierten Besuchern den Weg zu den manchmal versteckt liegenden Oasen.

Birgit und Benno Piccenini öffnen ihren Garten für die Besucher in Boddin. Was wird es bei ihnen zu sehen und zu erleben geben? „Bei uns gibt es Rosen in allen Farben und Formen, dazu gehören beispielsweise Rambler-Rosen, Edelrosen, historische Rosen.

Mehr dazu lesen Sie in unserer Printausgabe am Freitag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen