zur Navigation springen

„O’ zapft is“ : Zünftige Gaudi mit viel bayerischem Charme

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Siebentes Oktoberfest startet morgen in Boizenburg um 14.30 Uhr mit Fassanstich

von
erstellt am 08.Okt.2014 | 16:42 Uhr

„O’ zapft is“ – mit diesen  oder ähnlichen Worten wird morgen gegen 14.30 Uhr Bürgermeister Harald Jäschke das erste Faß beim diesjährigen Oktoberfest anstechen.

Die siebente Auflage der beliebten Veranstaltung, die vom 10. Oktober bis Sonntag, 12. Oktober, stattfindet, fällt dieses Jahr ziemlich zünftig aus.  „Es findet dieses Jahr auf der Ziegenwiese statt“, sagt Gastronom Roland Walter. Bereits seit einigen Tagen können die Boizenburger verfolgen, wie nach und nach alle der über 20 Schausteller ihre Stände und Buden auf der Ziegenwiese aufbauen. „Es kommt auch der größte mobile Autoscooter, der ansonsten   auf dem Hamburger Dom steht“, sagt Roland Walter. Es werde auch noch eine kleine Achterbahn  sowie das Fahrgeschäft „Power Racer“ für die  Gäste  geben. Für  die etwas älteren Boizenburger  findet am Freitag ein Senioren-Oktoberfest statt. „Lares Tagespflege fährt hier 30 bis 40 Leute her, aber es ist offen für alle Menschen“, sagt Roland  Walter.  Auch die Hyanzinthenkönigig  Simone Schiemann wird  – „wie sich das gehört“ – in einer feschen Tracht am Freitag und tagsüber am Sonnabend dabei sein. „Ich würde mich freuen, wenn viele Boizenburger das Oktoberfest besuchen“, sagt Simone Schiemann.

„Die Gäste können Löwenbräu, das originale Oktoberfestbier trinken sowie Weißwürste und Brez’n essen“, verrät Roland Walter einen Teil des kulinarischen Angebotes. Natürlich trage die Bedienung auch ein Dirndl, fügt Walter hinzu. Freitag und Samstagabend werde ein DJ für gute Laune sorgen. Am Sonntag ist ein Oktoberfest-Stimmungssänger zu Gast. Das Oktoberfest wird von der Stadt Boizenburg veranstaltet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen