In Sachen Brandschutz : Ziemlich beste Nachwuchsarbeit

Mit einer erfreulichen Nachricht besuchte Andrea Krüger (4.v.l.) die Jugendfeuerwehr in Neu Gülze.
Mit einer erfreulichen Nachricht besuchte Andrea Krüger (4.v.l.) die Jugendfeuerwehr in Neu Gülze.

Sparkassenstiftung unterstützt den Kauf von zwei Mannschaftszelten

von
21. Mai 2014, 16:20 Uhr

In Sachen Brandschutz muss sich der Bürgermeister Hans-Jürgen Michalska keine Sorgen machen. Der ist in der Gemeinde Neu Gülze auch in Zukunft gesichert, erklärt der ehrenamtliche Kommunalpolitiker. Neu Gülze gehört zu den wenigen Gemeinden im Umland, deren freiwillige Feuerwehr auch werktags einsatzbereit ist. Hans-Jürgen Michalska lobt außerdem ihre, wie er betont, ziemlich beste Nachwuchsarbeit. Lesen Sie den ganzen Beitrag in der Donnerstagsausgabe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen