Dreilützow : Wünsche im Minimuseum

von 24. September 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Wünsche in der Telefonzelle: In Dreilützow gibt es Werke von Jeannette Harendt zu sehen.
Wünsche in der Telefonzelle: In Dreilützow gibt es Werke von Jeannette Harendt zu sehen.

Neue Ausstellung im Telefonzellenmuseum Dreilützow.

„Wünsche Träume Wirklichkeit“, so heißt die jüngste Ausstellung in Dreilützow mit Werken von Jeannette Harendt, einer Frau die verzaubern konnte, die Träume erschuf und Kinderaugen zum Staunen brachte. Leider ist diese Künstlerin schon 2013 verstorben. Viel zu jung, mit viel zu vielen Ideen und Projekten im Kopf. Aber sie lebt weiter in einer ganzen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite