zur Navigation springen

zeichen setzen : „Wir sind weltoffen und tolerant“

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

riha WeserGold Dodow erwirbt Demokratie-Aktie für 1000 Euro

von
erstellt am 04.Apr.2014 | 15:46 Uhr

„Für uns ist es wichtig zu zeigen, dass Demokratie keine Selbstverständlichkeit ist. Man muss für sie täglich neu Position beziehen, um sie zu stärken und ein Zeichen zu setzen. Besonders für junge Leute, um für die nach uns kommende Generation eine Welt zu schaffen, an der sie sich beteiligen können“, betont Frank Jehring, Mitglied der Geschäftsführung bei riha WeserGold in der Betriebsstätte Dodow. „Wir sind weltoffen und tolerant. Deshalb erwerben wir auch eine Demokratie-Aktie für 1000 Euro“, sagt Jehring weiter. Er ist überzeugt, dass eine erfolgreiche Wirtschaft demokratische Strukturen brauche. Nur so könne man innerhalb und außerhalb der Betriebe ein vernünftiges Miteinander pflegen. Lesen Sie den ganzen Beitrag in der Sonnabendausgabe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen