Im Ernstfall : Wenn werktags die Sirene ruft ...

Ansammlung von Feuerwehrleuten beim jüngsten Brand nahe Neu Zachun. Auchhier wurdenzahlreiche Wehren alarmiert.
Foto:
1 von 3
Ansammlung von Feuerwehrleuten beim jüngsten Brand nahe Neu Zachun. Auch hier wurden zahlreiche Wehren alarmiert.

Erfahrungen im Amt Hagenow Land und Zarrentin

svz.de von
06. Januar 2014, 16:25 Uhr

„Die Personalentwicklung ist das größte Problem in den Feuerwehren.“, hatte Amtswehrführer Horst Stelzner bereits auf der Jahreshauptversammlung der Amtswehrführung im Dezember 2013 festgestellt. So gestalte sich die Einsatzbereitschaft werktags in der Tageszeit als immer problematischer. „In dieser Zeit können die Einsätze nur durch das Zusammenwirken benachbarter Wehren abgesichert werden“, so seine Einschätzung. Die Amtswehrführung Hagenow-Land hat in den vergangenen Jahren gute Erfahrungen mit den so genannten Amtszügen gesammelt. Über positive Erfahrungen bei den Amtszügen berichtet auf SVZ-Nachfrage auch Uwe Pulss als stellvertretender Amtswehrführer von Zarrentin. Lesen Sie mehr dazu in der Dienstagsausgabe oder im epaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen